Türkgücü München: Ohne Sararer in Zwickau

Leistungsträger und Spielmacher fehlt nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Türkgücü München: Ohne Sararer in Zwickau
Foto: Türkgücü München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Alexander Schmidt, Trainer von Aufsteiger Türkgücü München, muss in der Partie am heutigen Freitag, 19 Uhr, beim FSV Zwickau auf einen Leistungsträger verzichten. Spielmacher Sercan Sararer handelte sich beim 4:3 gegen Liganeuling VfB Lübeck seine fünfte Gelbe Karte ein und fehlt daher gesperrt.

Der erfahrene Offensivspieler (35 Spiele in der Bundesliga und 129 Einsätze in der 2. Bundesliga) hat großen Anteil daran, dass Türkgücü München nach sechs Spieltagen mit neun Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz steht. Dem 30-Jährigen steuerte bislang zwei Treffer und sechs Vorlagen bei.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: