TSV 1860 München richtet eSport-Workshop aus

Gemeinsam mit einem Geldinstitut findet die Veranstaltung am 30. November statt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

TSV 1860 München richtet eSport-Workshop aus
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der TSV 1860 München veranstaltet gemeinsam mit dem eSport-Team "PENTA" und mit der Unterstützung eines Münchner Geldinstituts einen eSport-Workshop und ein eSport-Turnier. Die Events finden am 30. November, 14.30 Uhr, in einem Hotel am Schwabinger Tor statt.

Im Fokus des ersten Teils der Veranstaltung stehen Fragen rund um das Thema "eSport für Unternehmen". Ein Experten-Team klärt die Besucher über den eSport auf, erläutert die Möglichkeiten für Unternehmen in dieser Branche und geht auf Risiken ein, welche durch eine falsche Herangehensweise entstehen können. Im Anschluss werden die Besucher die Möglichkeit haben, sich in Turnieren zu messen.

"Für uns war der elektronische Sport komplettes Neuland und wir freuen uns nach nicht mal einem Jahr mit einer Veranstaltung dieser Größenordnung präsent zu sein", so Viola Oberländer, Vereinsmanagerin beim TSV 1860 München. "Die Chancen, die der elektronische Sport mit sich bringt, waren uns immer bewusst und nun sind wir glücklich, dass wir mit der Zeit gehen und unseren Mitgliedern und Partnern neue Perspektiven bieten können."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: