TSV 1860 München erwartet Lex zurück

Offensivspieler voraussichtlich zum Trainingsstart wieder fit.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

TSV 1860 München erwartet Lex zurück
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stefan Lex vom TSV 1860 München verpasste mit dem 1:0 zum Jahresabschluss beim SC Preußen Münster das dritte Spiel in Folge. Dem 30-jährigen Offensivspieler machen seit Anfang Dezember Knieprobleme zu schaffen. Bis zum Trainingsstart am 6. Januar wird der ehemalige Bundesligaprofi des FC Ingolstadt 04 aber voraussichtlich wieder fit sein.

Im ersten Pflichtspiel nach der Winterpause am Sonntag, 26. Januar, 13 Uhr, gegen Eintracht Braunschweig kann 1860-Trainer Michael Köllner auch wieder mit Daniel Wein planen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler fehlte in Münster wegen der fünften Gelben Karte, ist nun aber wieder spielberechtigt.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: