TSV 1860 München: Ziereis wechselt nach Bayreuth

27-jähriger Angreifer wurde bereits dreimal Meister in der Regionalliga Bayern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

TSV 1860 München: Ziereis wechselt nach Bayreuth
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Markus Ziereis wird den Drittligisten TSV 1860 München nach dem Saisonende verlassen und in die Regionalliga Bayern zur SpVgg Oberfranken Bayreuth wechseln. Sowohl bei den "Sechzgern" als auch zuvor beim SSV Jahn Regensburg war Ziereis in der Regionalliga Bayern jeweils eine feste Größe und verhalf beiden Teams zum Aufstieg in die 3. Liga. "Ich kenne die Liga ganz gut", sagt der Offensivspieler, der mit dem SV Darmstadt 98 (2014) und Regensburg (2017) sogar schon in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist.

Allein dreimal konnte Ziereis die Meisterschaft in der Regionalliga Bayern feiern: Erst 2013 gemeinsam mit den aktuellen Bayreuther Spielern Chris Wolf und Ivan Knezevic mit der U 21 der Münchner "Löwen", 2016 mit Jahn Regensburg und schließlich 2018 mit der ersten Mannschaft des TSV 1860. In diesen drei Spielzeiten erzielte er 55 Tore in 91 Spielen.

Für den 27-Jährigen haben die "Ambitionen und die klaren Ziele, die der Verein hat", den Ausschlag für den Wechsel aus der 3. Liga nach Bayreuth gegeben. "Geschäftsführer Wolfgang Gruber und Trainer Timo Rost haben mich in den persönlichen Gesprächen von der Aufgabe überzeugt."

Geschäftsführer Wolfgang Gruber ergänzt: "Wir haben lange um Markus gekämpft. Umso glücklicher sind wir, dass er sich ein solcher Spieler für uns entschieden hat." Auch für Trainer Timo Rost ist die Verpflichtung ein wichtiger Schritt in den Planungen für die kommende Spielzeit: "Markus hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er ein unheimlich gefährlicher Stürmer ist, der uns in der Offensive wie auch mit seiner Erfahrung helfen kann."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: