TSV 1860 München: Bekiroglu geht zum Saisonende

24-jähriger Mittelfeldspieler wechselt in die Türkei zu Alanyaspor Kulübü.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

TSV 1860 München: Bekiroglu geht zum Saisonende
Foto: TSV 1860 München
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der TSV 1860 München hat zur nächsten Saison einen Abgang zu verzeichnen: Mittelfeldspieler Efkan Bekiroglu wird sich dem türkischen Erstligisten Alanyaspor Kulübü anschließen. "Für mich war es immer ein Traum, in meinem Heimatland Fußball zu spielen. Deswegen wollte ich diese Herausforderung annehmen", sagt der 24-Jährige.

Bekiroglu war im Sommer 2018 von der U 23 des FC Augsburg nach München gewechselt und absolvierte seitdem 54 Pflichtspiele (13 Tore, fünf Vorlagen). "Ich habe hier meinen Durchbruch in den Profifußball geschafft und werde mich immer mit dem Verein und der Stadt verbunden fühlen. Ich hoffe, dass wir dieses Jahr so erfolgreich wie möglich beenden."

Günther Gorenzel, Geschäftsführer Sport beim TSV 1860 München ergänzt: "Wir haben uns lange um Efkan bemüht, verstehen und akzeptieren aber nun seinen Wunsch, in die erste türkische Liga zu wechseln. Efkan wird uns bis zum letzten Spieltag der laufenden Saison zur Verfügung stehen und alles für die Mannschaft und den Verein geben."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: