Torjäger: Anton Fink allein in Führung

Dank des Doppelpacks beim Chemnitzer 3:1 in Rostock.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Torjäger: Anton Fink allein in Führung
Foto: Chemnitzer FC
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In der Torjägerliste der 3. Liga überwintert Anton Fink vom Chemnitzer FC dank seines Doppelpacks beim 3:1 der „Himmelblauen“ in Rostock allein auf Rang eins. Für den 29-jährigen Stürmer stehen elf Treffer zu Buche. Damit ist Fink auf einem guten Weg, sich zum dritten Mal die Torjägerkrone zu sichern. Bereits in den Spielzeiten 2008/2009 (21 Tore) und 2012/2013 (20 Treffer) war Fink die Nummer eins. Insgesamt ist er mit 112 Toren in der dritthöchsten deutschen Spielklasse (bei 233 Einsätzen) ohnehin der Rekordmann.

Sein ärgster Verfolger in dieser Saison ist Christian Beck vom 1. FC Magdeburg. Zum Jahresabschluss bei den Sportfreunden Lotte (3:1) markierte der Stürmer seinen zehnten Saisontreffer für den neuen Tabellenzweiten.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: