Tim Jerat für drei weitere Spiele gesperrt

Tim Jerats rote Karte aus dem Spiel gegen die Offenbacher Kickers vom vergangenen Wochenende zieht eine Sperre von drei weiteren Spielen nach sich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Tim Jerat für drei weitere Spiele gesperrt
Foto: Arminia Bielefeld
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Sportgericht des DFB hat den 30 jahre alten Mittelfeldakteur der Bielefelder Arminia zu einer Sperre von drei weiteren Spielen wegen rohen Spiels verurteilt.

Jerat wurde in der 58. Spielminute in der Partie seiner Mannschaft gegen die Kickers Offenbach von Schiedsrichter Daniel Siebert mit einer roten Karte vorzeitig zum Duschen geschickt.

Damit wird der Stammspieler, der bisher in den 19 Einsätzen der laufenden Saison nicht einmal eine gelbe Karte gesehen hat, wird der aufstiegsambitionierten Arminia bei den Spielen gegen den Karlsruher SC, Rot-Weiß Erfurt und den Stuttgarter Kickers nicht zur Verfügung stehen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: