SV Wehen Wiesbaden testet Torhüter aus Südkorea

24-jähriger Min Hyeok Song kam im Testspiel des Förderteams zum Zug.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden testet Torhüter aus Südkorea
Foto: SV Wehen Wiesbaden
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Einen Torhüter aus Südkorea nimmt der SV Wehen Wiesbaden unter die Lupe. Min Hyeok Song kam im Testspiel des Förderteams (mit Talenten aus der U 19 und U 17) gegen den Verbandsligisten SV Mainz-Gonsenheim (5:1) eine Halbzeit lang zum Einsatz. Der 24-jährige Song steht in seiner Heimat beim Erstligisten Jeonnam Dragons FC unter Vertrag, ist aber derzeit an den Zweitligisten Daejeon Citizen FC ausgeliehen.

In der Liga geht es für Wehen Wiesbaden mit der Partie beim Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern am Sonntag, 14 Uhr, weiter. Dabei kann SVWW-Mittelfeldspieler Sebastian Mrowca (Muskelfaserriss) nicht eingesetzt werden. Mit einem Dreier in Kaiserslautern würde der SV Wehen Wiesbaden als erster Drittligist die Marke von 50 Auswärtssiegen erreichen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: