SV Wehen Wiesbaden stellt neuen Vereinsrekord auf

6:2-Heimerfolg gegen Preußen Münster das torreichste Spiel seit Drittliga-Zugehörigkeit.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden stellt neuen Vereinsrekord auf
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden hat mit dem 6:2-Heimerfolg gegen den SC Preußen Münster sein torreichstes Pflichtspiel seit der Zugehörigkeit zur 3. Liga bestritten. In der Geschichte der 3. Liga (seit 2008) fielen nur in den drei Partien Eintracht Braunschweig gegen Fortuna Düsseldorf (5:5), Hansa Rostock gegen SpVgg Unterhaching (7:2) und SV Werder Bremen II gegen VfB Stuttgart (4:5) mehr Tore.

Für den SV Wehen Wiesbaden war es nach den Begegnungen bei den Würzburger Kickers, gegen die SG Sonnenhof Großaspach (jeweils 5:0) und beim VfL Osnabrück (4:0) bereits der vierte Sieg in dieser Saison mit mindestens vier Treffern. In der Tabelle belegen die Hessen den vierten Platz. Der Abstand auf den Tabellenzweiten SC Fortuna Köln beträgt nur einen Punkt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: