SV Wehen Wiesbaden: Sieg trotz großer Sorgen

In der Partie beim Halleschen FC musste der SVWW auf acht Spieler verzichten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Wehen Wiesbaden: Sieg trotz großer Sorgen
Foto: Volker Ballasch
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Wehen Wiesbaden hat kurz vor dem Saisonende mit großen Personalsorgen zu kämpfen. Am vorletzten Spieltag musste der SVWW in der Partie beim Halleschen FC (3:0) auf gleich acht Spieler verzichten. Während Luca Schnellbacher krank ist, fielen Steven Ruprecht, David Blacha, Sebastian Mrowca, Patrick Mayer, Stephané Mvibudulu, Michael Akoto und Jan Albrecht allesamt verletzungsbedingt aus.

Dennoch gelang dank der Treffer von Marc Lorenz, Philipp Sven Müller und Manuel Schäffler ein souveräner Auswärtssieg. Am kommenden Samstag hat Wehen Wiesbaden den bereits feststehenden Absteiger FSV Frankfurt zu Gast. Anpfiff ist um 13.30 Uhr.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: