SV Waldhof Mannheim: Kreuzbandriss bei Scholz

31-jähriger Stammtorhüter hat sich bei 4:3 gegen MSV Duisburg schwer verletzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Waldhof Mannheim: Kreuzbandriss bei Scholz
Foto: Oliver Zimmermann
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Schlechte Nachricht für Markus Scholz, Torhüter des Aufsteigers SV Waldhof Mannheim. Wie sich nun herausgestellt hat, zog sich der 31-Jährige in der Partie gegen den MSV Duisburg (4:3) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zu.

"Wir alle drücken ihm die Daumen für den operativen Eingriff", so Mannheims Trainer Bernhard Trares. "Da Markus sehr diszipliniert und professionell ist, wird er die erforderliche Reha absolvieren und uns dann hoffentlich in der Vorbereitung auf die Rückrunde wieder zur Verfügung stehen."

Gegen den MSV wurde Timo Königsmann (22) für Scholz eingewechselt. Als weiterer Schlussmann steht der erfahrene Miro Varvodic (30) zur Verfügung. Am Sonntag, 1. September, 13 Uhr, gastiert der noch unbesiegte SV Waldhof als Tabellenvierter zum Derby beim "Erzrivalen" 1. FC Kaiserslautern.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: