SV Waldhof Mannheim: Catering für Bedürftige

Nach kurzfristigem Wegfall der Zuschauer-Zulassung beim Spiel gegen Rostock.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Waldhof Mannheim: Catering für Bedürftige
Foto: SV Waldhof Mannheim
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Über ein außergewöhnliches Essensangebot dürfen sich am heutigen Mittwoch alle Bedürftigen in und um Mannheim freuen. Durch den kurzfristigen Wegfall der Zuschauer-Zulassung für die Partie gegen den FC Hansa Rostock (1:2) wird der SV Waldhof Mannheim das bereits vorbereitete Business-Catering spenden. Jede und jeder Bedürftige hat die Möglichkeit, sich von 12 Uhr bis 15.30 Uhr an der Haupttribüne des Carl-Benz-Stadions (Zugang über Gartenschauweg) seine Portion Rost- und Kammbraten mit Butterspätzle, Salzkartoffeln und Wurzelgemüse sowie Champignon- und Zwiebelbraten-Sauce abzuholen.

Ein Salat-Buffet steht ebenso zur Verfügung wie ein Nachtisch aus Obstsalat und Schokoladencreme. Der SV Waldhof bittet darum, dass aus Hygienegründen eigene Behälter mitgebracht werden. Eine Ausgabe der Speisen ist sonst leider nicht möglich, ein Verzehr vor Ort generell auch nicht. Die Essensausgabe wird hinter der Haupttribüne des Carl-Benz-Stadions in der Business Lounge erfolgen und ist gut ausgeschildert.

Im Zuge der steigenden Fallzahlen rund um das COVID-19-Virus bittet der SV Waldhof außerdem darum, dass sich alle Gäste an die bekannten Maßnahmen wie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und den Mindestabstand von 1,50 Metern halten.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: