SV Waldhof Mannheim: 1.482 Euro für Wünschewagen

Gesammeltes Geld kam über die Spendenboxen für Mehrwegbecher zusammen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Waldhof Mannheim: 1.482 Euro für Wünschewagen
Foto: SV Waldhof Mannheim
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Waldhof Mannheim hat erneut Geld für den guten Zweck überreicht. Im Rahmen des Heimspiels gegen den MSV Duisburg (4:3) hatten viele der 12.169 Zuschauer ihre Mehrwegbecher über Spendenboxen zurückgegeben und damit das Pfand gespendet.

So durfte sich der "Wünschewagen" über 1.482 Euro freuen. Seit 2014 erfüllt das rein ehrenamtlich getragene und ausschließlich aus Spenden finanzierte Projekt schwerstkranken Menschen einen besonderen Herzenswunsch und fährt sie gemeinsam mit ihren Familien und Freunden noch einmal an ihren Lieblingsort.

Nach insgesamt vier Mannheimer Heimspielen, inklusive des DFB-Pokals, kamen bislang durch die Aufstellung der Mehrwegbecher-Spendenboxen 5.934 Euro für verschiedene soziale Einrichtungen zusammen. Die Spenden aus dem Heimspiel am Samstag, 14 Uhr, gegen die Würzburger Kickers gehen an "Kinder am Rande der Stadt e. V. (KARDS).


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: