SV Meppen treibt Kaderplanung voran

René Guder und Matthis Harsman verlängern Verträge um jeweils zwei Jahre.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen treibt Kaderplanung voran
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Meppen treibt seine Kaderplanung für die kommenden Spielzeit weiter voran. Nun verlängerten mit René Guder und Matthis Harsman gleich zwei Spieler ihre im Sommer auslaufenden Verträge um zwei weitere Jahre bis zum Sommer 2022.

Offensivspieler Guder war in der letzten Winterpause vom späteren Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden nach Meppen gewechselt. In dieser Saison kam der 25-Jährige 16 Mal für den SVM zum Einsatz, markierte dabei zwei Tore und bereitete fünf weitere Treffer vor. Harsmann, der aus dem eigenen Nachwuchs kommt, stand in dieser Spielzeit dreimal zwischen den Pfosten. Der 20-jährige Schlussmann musste dabei viermal hinter sich greifen.

"Wir sind sehr froh über die Vertragsverlängerungen. Auch mit anderen Spielern haben wir bereits sehr gute Gespräche geführt und sind optimistisch", sagt SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann und hofft darauf, schon bald Vollzug melden zu können.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: