SV Meppen testet Lennard Maloney

19-jähriger Innenverteidiger des 1. FC Union Berlin stellt sich im Emsland vor.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen testet Lennard Maloney
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Meppen könnte noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Aktuell stellt sich bei den Emsländern Lennard Maloney vor. Der 19-jährige Innenverteidiger spielte zuletzt für die U 19 des 1. FC Union Berlin in der Staffel Nord/Nordost der A-Junioren Bundesliga. Bei den "Eisernen" durchlief er seit 2012 alle Nachwuchsmannschaften. In der Hauptstadt besitzt Maloney noch einen laufenden Vertrag bis 2021.

Den Durchbruch bei den Berlinern hat der Deutsch-Amerikaner beim 1. FC Union bisher nicht geschafft. In der Saison 2017/2018 reichte es zu einem Kurzeinsatz in der 2. Bundesliga. Beim SVM könnte Maloney den Abgang von Jovan Vidovic (zum SC Weiche Flensburg) kompensieren.

Ursprünglich sollte der 19-Jährige in einem Freundschaftsspiel getestet werden. Allerdings musste die Partie beim Landesligisten BV Cloppenburg wegen widriger Witterungsbedingungen abgesagt werden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: