SV Meppen: Zwangspause für Valdet Rama

33-jähriger Flügelstürmer konnte aufgrund von Rückenproblemen nicht trainieren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen: Zwangspause für Valdet Rama
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ex-Nationalspieler Torsten Frings, Cheftrainer beim SV Meppen, muss zum Rückrundenstart am Sonntag, 13 Uhr, beim Tabellendritten TSV 1860 München auf Valdet Rama verzichten. Der 33-jährige Flügelstürmer konnte aufgrund von Rückenproblemen nicht trainieren. Ein Einsatz in der Partie bei den "Löwen" gilt daher als unwahrscheinlich.

Weitere Fortschritte macht dagegen Innenverteidiger Steffen Puttkammer, der sich beim 2:0-Erfolg gegen den SV Waldhof Mannheim vor gut sechs Wochen einen Außenbandriss im Knie zugezogen hatte. Der 32-Jährige hat seine Krücken weggelegt und arbeitet in der Reha mit Physiotherapeutin Melanie Hubert an seinem Comeback. Sollte der Heilungsverlauf weiterhin so positiv verlaufen, kann Steffen Puttkammer in etwa zwei Wochen wieder mit dem Lauftraining beginnen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: