SV Meppen: Zwangspause für Markus Ballmert

27-jähriger Rechtsverteidiger hat sich Syndesmosebandriss zugezogen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen: Zwangspause für Markus Ballmert
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Torsten Frings, Trainer beim SV Meppen, kann vorerst nicht mit Markus Ballmert planen. Der 27-jährige Rechtsverteidiger hat sich einen Syndesmosebandriss im linken Sprunggelenk zugezogen. Eine genaue Angabe über die voraussichtliche Ausfallzeit machten die Emsländer nicht.

Ballmert war im Sommer 2017 aus der zweiten Mannschaft von Hannover 96 zum SV Meppen gewechselt und kommt seitdem auf 95 Drittliga-Spiele für den SVM. In dieser Spielzeit stehen bislang 15 Einsätze zu Buche.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: