SV Meppen: Tankulic fällt mehrere Wochen aus

27-jähriger Offensivspieler verletzt sich im Pokalspiel an der Schulter.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen: Tankulic fällt mehrere Wochen aus
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Christian Neidhart, Trainer des SV Meppen, muss in den kommenden Wochen auf Luka Tankulic verzichten. Der 27-jährige Offensivspiel zog sich beim Pokalerfolg gegen den Nord-Regionalligisten VfB Oldenburg (1:0) eine Schulterverletzung zu und muss nun operiert werden. Ihm droht eine rund sechswöchige Auszeit.

Tankulic vergrößert damit das Meppener „Lazarett“. Unter anderem fallen auch Innenverteidiger Marcel Gebers (Hüftverletzung) und Rechtsverteidiger Fabian Senninger (Kreuzbandriss) noch monatelang aus. „Wir haben eine außergewöhnliche Situation, in der uns wichtige Stammspieler fehlen“, erklärt Christian Neidhart.

Optimistisch ist SVM-Cheftrainer, dass zumindest Stammtorhüter Erik Domaschke (Teilabriss der Patellasehne) beim nächsten Ligaspiel in Cottbus (Samstag, 25. August, 14 Uhr) wieder dabei sein kann. Wenn alles gut läuft, soll Domaschke am Montag wieder in das Mannschaftstraining einsteigen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: