SpVgg Unterhaching: Schwabl zeigt Verständnis

Nach vorzeitiger Kündigung des Sponsoring-Vertrages durch Trikot-Werbepartner.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVgg Unterhaching: Schwabl zeigt Verständnis
Foto: Sven Leifer
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Manfred Schwabl, Präsident der SpVgg Unterhaching, zeigt Verständnis dafür, dass der Trikotsponsor des ehemaligen Bundesligisten den ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2021 gültigen Vertrag bereits zum Ende dieser Saison beenden wird. Das Unternehmen aus dem Tiefkühlkost-Branche hatte dafür von einem vorzeitigen Sonderkündigungsrecht Gebrauch gemacht.

"Wir sind sehr dankbar dafür, dass wir in den letzten zweieinhalb Jahren einen absolut verlässlichen Partner an unserer Seite hatten", sagt Ex-Nationalspieler Schwabl. "Natürlich freut man sich nicht als Verein darüber, wenn der Hauptsponsor kündigt. Die Gründe sind für uns aber absolut nachvollziehbar. Sie sind ausschließlich den derzeitigen schwierigen Gegebenheiten geschuldet", so Schwabl weiter. "Die aktuelle Situation ist eine Herausforderung für die gesamte Gesellschaft. Dass es dabei auch zu Kündigungen von Sponsoring-Verträgen kommt, ist völlig normal. Sponsoring ist Luxus. Die Jobs der Angestellten und natürlich deren Gesundheit müssen die absolute Priorität haben."

Schwabl verständigte sich mit Frederic Dervieux, dem Geschäftsführer des Trikot-Werbepartners, außerdem darauf, dass die Kündigung die Türe für eine zukünftige Partnerschaft nicht verschließen würde. "Wir haben uns geeinigt, dass wir den begonnenen Weg in naher Zukunft wieder gemeinsam gehen wollen - wann und in welcher Form auch immer", erklärt Manfred Schwabl.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: