SpVgg Unterhaching: Robert Müller neu im Team

33-jähriger Innenverteidiger bringt die Erfahrung aus 314 Drittliga-Spielen mit.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVgg Unterhaching: Robert Müller neu im Team
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SpVgg Unterhaching hat Robert Müller verpflichtet. Der 33-Jährige hat beim ehemaligen Bundesligisten einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Der Verteidiger spielte in der abgelaufenen Saison für den FC Energie Cottbus in der Regionalliga Nordost. Inklusive seiner weiteren Stationen FC Carl Zeiss Jena, Holstein Kiel, Hansa Rostock, SV Wehen Wiesbaden, VfR Aalen und KFC Uerdingen kommt er insgesamt auf 314 Spiele in der 3. Liga und 55 Partien in der 2. Bundesliga.

"Mit Robert Müller bekommen wir einen Spieler, der über unfassbar viel Erfahrung verfügt", sagt SpVgg-Trainer Arie van Lent. "Er kann ein sehr wichtiges Puzzleteil für uns sein. Gerade auf der Innenverteidiger-Position hatten wir nicht zuletzt durch den langen Ausfall unseres Kapitäns Josef Welzmüller Bedarf."

Robert Müller meint: "Ich freue mich wahnsinnig auf die Zeit bei der Spielvereinigung. Hier wird Fußball gespielt, das Gemeinschaftsgefühl ist überragend. Das hat man bei den Gesprächen und den Trainingseinheiten sofort gespürt. Mir macht es richtig Spaß, mit jungen Spielern auf dem Platz zu stehen und ihnen Ratschläge zu geben. Diese Rolle ist sehr reizvoll für mich. Ich glaube, dass wir gemeinsam viel erreichen können."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Elizabeth Gray am 18.09.2020 um 13:42 Uhr:

ElizabethWAJacksonville

Kommentar von Maverick Howard am 18.09.2020 um 13:42 Uhr:

MaverickHIChattanooga

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: