Sportfreunde Lotte empfehlen Anreise mit Fahrrad

Um beim DFB-Pokal-Achtelfinale gegen 1860 München Verkehrsprobleme zu vermeiden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sportfreunde Lotte empfehlen Anreise mit Fahrrad
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Sportfreunde Lotte rüsten sich für das DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch ab 18.30 Uhr gegen den Zweitligisten TSV 1860 München. Da sämtliche Kartenkontingente bereits vergriffen sind und das Stadion mit rund 10.000 Zuschauern ausverkauft sein wird, gibt es keine Abendkasse.

Im Gegensatz zu den Punktspielen wird die Cafeteria des Stadions nicht frei zugänglich sein, da sie als zusätzlicher VIP-Raum genutzt wird. Allein im Bereich der Jahnstraße stehen für die Besucher über 1.000 Parkplätze zur Verfügung. Für die VIP-Gäste und Anhänger der Münchner „Löwen“ werden im Bereich des Kornwegs ebenfalls über 1.000 Parkplätze zur Verfügung gestellt. Aufgrund des hohen Zuschaueraufkommens wird eine frühzeitige Anreise empfohlen. Ihren eigenen Anhängern legen die Sportfreunde ans Herz, möglichst mit dem Fahrrad zum Stadion zu kommen, um Verkehrsprobleme zu vermeiden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: