Sportfreunde Lotte: Spielfeld verkleinert

Spielfläche war an der Seitenlinie noch gefroren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sportfreunde Lotte: Spielfeld verkleinert
Foto: Frank Diederich
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Kurioses Bild in Lotte: Weil der Rasen im Stadion der Sportfreunde Lotte bei der Partie gegen den VfL Osnabrück (2:3) an einer Seitenlinie noch gefroren war, ließ Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) die Spielfläche kurzerhand verkleinern. Der Bereich vor der Südtribüne lag im Schatten und war entsprechend glatt.

Auf beiden Seiten wurde das Spielfeld daher um rund 2,5 Meter verkleinert und die Eckfahnen entsprechend versetzt. Mit nun circa 62 Metern erfüllte der Platz immer noch das Mindestmaß für einen Fußballplatz von 45 Metern.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: