Sportfreunde Lotte: 3.900 Euro gesammelt

Spendenlauf zum Derby gegen VfL Osnabrück für Kinderhilfswerk „terre des hommes“.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sportfreunde Lotte: 3.900 Euro gesammelt
Foto: Frank Diederich
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Dieses Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt 3.900 Euro sammelten die Vereinspräsidenten Hans-Ulrich Saatkamp (Sportfreunde Lotte) und Hermann Queckenstedt (VfL Osnabrück) mit einem Spendenlauf für Kinder in Not.

Die beiden Vorsitzenden hatten das Nachbarschaftsduell zwischen den Sportfreunden und dem VfL (0:0) zum Anlass genommen, um vor dem Anpfiff von Osnabrück nach Lotte zu laufen. Start war am Rathaus in Osnabrück, der Zieleinlauf erfolgte im FRIMO-Stadion in Lotte, wo die zwei Läufer von den mehr als 9.300 Fans in Empfang genommen wurden. „Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns dabei unterstützt haben, unser Spendenziel zu erreichen“, erklärten Queckenstedt und Saatkamp.

Der Einsatz hat sich gelohnt: Mit der Spende kann das Kinderhilfswerk „terre des hommes“ 65 Kinder ein Jahr lang zur Schule schicken.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: