Spieltagsvorschau: Topspiel in Braunschweig, Abstiegsduell in München

Der 12. Spieltag in der 3. Liga steht unmittelbar bevor. Wir werfen einen Blick auf das bevorstehende Fussball-Wochenende, welches erneut viele spannende Partien für uns bereit hält. Während es in Braunschweig zum Topspiel zwischen der Eintracht und Tabellenführer Haching kommt. Möchte 1860 im Abstiegsduell gegen Uerdingen punkten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Spieltagsvorschau: Topspiel in Braunschweig, Abstiegsduell in München
Foto: Frank Scheuring
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Länderspielepause ist vorbei und am kommenden Wochenende rollt der Ball in der 3. Liga endlich wieder. Der MSV Duisburg und der 1. FC Kaiserslautern werden den 12. Spieltag am Freitagabend eröffnen. Während Duisburg mit einem Heimsieg die Tabellenführung übernehmen kann, möchte Lautern seinen Vorsprung auf die Abstiegsränge vergrößern. Mit Blick auf die aktuelle Formkurve des MSV hat der FCK durchaus gute Chancen etwas Zählbares mitzunehmen.

Braunschweig möchte zurück an die Tabellenspitze

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Folge möchte Eintracht Braunschweig mit einem Heimsieg seine Mini-Krise beenden. Am letzten Spieltag mussten sich die Löwen mit 0:2 beim FC Bayern II geschlagen geben. Mit einem Erfolg im Spitzenspiel gegen Tabellenführer Unterhaching winkt der Eintracht sogar erneut die Tabellenspitze. Zuletzt stand man dort am 7. Spieltag Ende August. Das Top-Spiel gegen Haching eignet sich ideal um Fussball Wetten zu platzieren.
Braunschweig hat die Zeit in der Länderspielpause genutzt und ein Testspiel gegen den Hamburger SV absolviert. Beim 2:2-Unentschieden vergangene Woche hat die Mannschaft von Christian Flüthmann durchaus bewiesen, dass man in der Lage ist gegen ein Zweitliga-Team mitzuhalten.

Was für einen Einstand feiert Steuernagel in Uerdingen?

Spannend wird es nicht nur im oberen Tabellendrittel, auch im Tabellenkeller kommt es zu einem packenden Duell zwischen dem TSV 1860 München und dem KFC Uerdingen. Nur ein Punkt trennt die beiden Teams voneinander, ein Sieg wäre für beide Mannschaften wichtig um nicht „unter den Strich“ zu rutschen.
Die Krefelder haben am Mittwoch mit Daniel Steuernagel ein neuer Trainer verpflichtet, der Teamchef Stefan Reisinger künftig als Trainer zur Seite stehen wird. Der 39-jährige unterschrieb beim Drittligisten einen Vertrag bis Saisonende und tritt gemeinsam mit Reisinger als Doppelspitze auf.

Mannheim will den Anschluss an die Aufstiegsränge halten

In Mannheim kommt es am Samstag zu einem weiteren Top-Spiel. Der Waldhof als Tabellen-Fünfter empfängt den Hallescher FC. Das Team Bernhard Trares kann mit einem Sieg mit Halle gleichziehen und würde damit den Anschluss an die ersten drei Plätze halten. Dem FC hingegen winkt bei einem Auswärtserfolg die Tabellenführung.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: