Sonnenhof Großaspach strebt Finaleinzug an

Am Mittwoch im Pokal beim Verbandsligisten TSV Ilshofen gefordert.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sonnenhof Großaspach strebt Finaleinzug an
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ein Schritt fehlt der SG Sonnenhof Großaspach noch zum Einzug in das Endspiel um den Verbandspokal von Württemberg. Am Mittwoch, 17.30 Uhr, bestreitet die Mannschaft von SGS-Trainer Sascha Hildmann ihr Halbfinalspiel beim Verbandsligisten TSV Ilshofen.

„Der TSV steht absolut verdient im Halbfinale und wird uns alles abverlangen. Klar ist aber auch, dass es an uns selbst liegen wird. Rufen wir als Drittligist eine starke und konzentrierte Leistung ab, dann gehen wir als Sieger vom Platz und erreichen das Finale. Das wissen die Spieler, sie werden deshalb alles geben“, so Trainer Hildmann.

Verzichten muss Großaspachs Cheftrainer im Pokal weiterhin auf die Langzeitverletzten Alexander Aschauer und Felice Vecchione. Auch Taxiarchis Fountas (Muskelverletzung) fällt wohl ebenso aus wie Kapitän Daniel Hägele (Knöchelverletzung). Dagegen wird Außenbahnspieler Joseph-Claude Gyau nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel voraussichtlich erstmals wieder im Kader des „Dorfklubs“ stehen.

Das zweite Halbfinale bestreiten zeitgleich der Oberligist SGV Freiberg und Südwest-Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball, der sich in der Runde der letzten acht Vereine gegen Großaspachs Ligakonkurrenten VfR Aalen durchgesetzt hatte.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: