SF Lotte: Ohne Rahn gegen FSV Frankfurt

Verteidiger sah bei 0:2-Rückschlag in Halle seine fünfte Gelbe Karte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte: Ohne Rahn gegen FSV Frankfurt
Foto: Rahn (Foto Huebner)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufsteiger Sportfreunde Lotte muss in der Partie gegen Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt am Samstag ab 14 Uhr auf Matthias Rahn verzichten. Der 26-jährige Abwehrspieler handelte sich in der Begegnung beim Halleschen FC (0:2) seine fünfte Gelbe Karte in der laufenden Saison ein. Für Rahn ist es bereits die zweite Sperre in dieser Saison. Wegen einer Roten Karte beim 1:3 in Kiel musste er zwei Partien aussetzen.

Für Lotte war das 0:2 in Halle nach zuvor vier Siegen in Folge der erste Punktverlust. Trotz der Niederlage rangieren die Sportfreunde weiter in der Spitzengruppe auf Platz zwei. Der Rückstand auf den neuen Tabellenführer MSV Duisburg beträgt nur einen Punkt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: