SF Lotte: Laumann und Görrissen springen ein

Co-Trainer will allerdings seinem bisherigen „Chef“ Atalan zum VfL Bochum folgen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte: Laumann und Görrissen springen ein
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auch nach dem kurzfristigen Abschied von Trainer Ismail Atalan, der ab sofort als Nachfolger von Gertjan Verbeek den Zweitligisten VfL Bochum betreut, ändert sich bei den Sportfreunden Lotte zumindest in den nächsten Tagen nichts an der Wochenplanung. Atalan hätte ohnehin einige Tage gefehlt, weil er eigentlich ein Praktikum bei Manchester City und Cheftrainer Pep Guardiola absolvieren wollte.

Lottes Co-Trainer Joseph Laumann und Torwarttrainer Bastian Görrissen werden deshalb wie geplant die kommenden Trainingseinheiten bei den Sportfreunden leiten, bis ein neuer Cheftrainer gefunden ist. Laumann dürfte dann jedoch Atalan nach Bochum folgen. VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter bestätigte bereits entsprechende Gespräche.

Die Sportfreunde Lotte starten am Samstag, 22. Juli, (ab 14 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den FC Hansa Rostock in die neue Saison.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: