SC Paderborn 07 peilt Titelverteidigung an

Aufsteiger tritt im Verbandspokal-Endspiel in Erndtebrück an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SC Paderborn 07 peilt Titelverteidigung an
Foto: SC Paderborn 07
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 will am heutigen Pfingstmontag, 14.30 Uhr, mit einem Sieg im Verbandspokal-Finale beim West-Regionalligisten TuS Erndtebrück seinen Titel verteidigen. „Wir sind der Favorit und so wollen wir auch auftreten“, sagt Trainer Steffen Baumgart.

Im letzten Spiel vor der Sommerpause sollen auch Spieler zum Einsatz kommen, die im Ligabetrieb nicht so oft auf dem Platz standen. Dazu gehören Ersatztorhüter Michael Ratajczak, Innenverteidiger Leon Fesser und der „Sechser“ Ron Schallenberg.

Um sich auf die eher ungewohnten Bodenverhältnisse (Kunstrasen) in Erndtebrück vorzubereiten, haben die Paderborner auf dem Kunstrasenplatz am Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum trainiert. Sowohl der SC Paderborn als auch der TuS Erndtebrück sind bereits vor dem Finale für den DFB-Pokal qualifiziert.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: