SC Paderborn 07: Pause für Dennis Srbeny

Beim Pokalsieg gegen VfL Bochum Kapselverletzung und Muskelfaserriss erlitten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SC Paderborn 07: Pause für Dennis Srbeny
Foto: SC Paderborn 07
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Den Erfolg im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten VfL Bochum (2:0) musste Tabellenführer SC Paderborn 07 teuer bezahlen. Stürmer Dennis Srbeny, zog sich bei einem Zweikampf kurz vor dem Ende der ersten Spielhälfte eine Blessur am rechten Knie zu, die ihn zu einer mehrwöchigen Pause zwingt.

Bei einer MRT-Untersuchung stellte sich heraus, dass Srbeny einen Einriss der Kniegelenkkapsel und einen Muskelfaserriss im umliegenden Bereich der Kniekehle erlitten hat. Wie lange der Angreifer genau ausfällt, ist noch nicht klar.

Srbeny war erst vor Saisonbeginn vom Nordost-Regionalligisten BFC Dynamo nach Paderborn gewechselt und hatte sich auf Anhieb einen Stammplatz erkämpft. Mit sieben Treffern und acht Torvorlagen (bei zwölf Einsätzen) trug der 23-jährige gebürtige Berliner entscheidend zum starken Saisonstart der Ostwestfalen bei.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: