SC Paderborn 07: Ohne Krauße gegen KSC

23-jähriger Mittelfeldspieler fehlt im Top-Spiel gegen Zweitliga-Absteiger gelbgesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SC Paderborn 07: Ohne Krauße gegen KSC
Foto: SC Paderborn 07
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Tabellenführer SC Paderborn 07 muss am Freitag ab 19 Uhr im Heimspiel gegen den Karlsruher SC auf Robin Krauße verzichten. Der Mittelfeldspieler sah im Auswärtsspiel bei der SpVgg Unterhaching (0:3) die fünfte Gelbe Karte und fehlt somit gesperrt.

Krauße kam bislang in allen 16 Ligaspielen für die Ostwestfalen zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore. Der 23-Jährige war im Januar 2016 vom FC Carl Zeiss Jena zum damaligen Zweitligisten gewechselt und trat mit ihm den Weg in die dritthöchste Spielklasse an. In der 3. Liga war Krauße zuvor schon für Hansa Rostock am Ball.

Die Gäste aus Karlsruhe sind dank einer Erfolgsserie unter ihrem neuen Trainer Alois Schwartz aus der Abstiegszone bis auf Rang acht geklettert. Zuletzt gab es drei Siege in Serie ohne Gegentreffer.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: