Saarbrücken: Sasic plant mit Deville und Marque

Angeschlagenes Duo steht heute gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Holstein Kiel zur Verfügung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Saarbrücken: Sasic plant mit Deville und Marque
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Bei Maurice Deville und Francois Marque vom 1. FC Saarbrücken, die sich zu Wochenbeginn im Training verletzt hatten, konnte Trainer Milan Sasic nun Entwarnung geben. „Ich denke, wir können vorsichtig optimistisch sein und mit beiden planen“, so der Kroate mit Blick auf das wichtige Heimspiel gegen Holstein Kiel am heutigen Samstag. Mit einem Dreier würden die Saarländer, denen die verletzten Christian Eggert, Thomas Rathgeber und Marcel Ziemer fehlen, die Abstiegszone verlassen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: