Saarbrücken: Pause für Zellner und Schorch

Bulic und Neuzugang Deville haben ihren Trainingsrückstand dagegen aufgeholt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Saarbrücken: Pause für Zellner und Schorch
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der 1. FC Saarbrücken betritt mal wieder die internationale Bühne. Im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung tritt das Team von Trainer Lukas Kwasniok am heutigen Samstag ab 18 Uhr beim französischen Zweitligisten AS Nancy-Lorraine an. Das Spiel findet im "Stade Marcel Picot", dem Heimspielstadion der Gastgeber statt. Die Arena befindet sich im Vorort Tomblaine. Bis zu 5.000 Zuschauer sind zugelassen.

Für die Saarländer ist es der zweite Test nach dem 5:2-Erfolg über den Südwest-Regionalligisten FSV Frankfurt. Bei dieser Begegnung fehlten noch Mittelfeld-Talent Rasim Bulic und Offensiv-Neuzugang Maurice Deville (zuvor SV Waldhof Mannheim) wegen ihres Trainingsrückstands. Beide dürften jetzt aber mit von der Partie sein. Dafür sind die Abwehrspieler Steven Zellner und Christopher Schorch angeschlagen, sollen in Frankreich geschont werden. Der wechselwillige Jung-Angreifer Teo Herr wird ebenfalls nicht dabei. Er sucht weiterhin einen neuen Verein.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: