Rot-Weiß Erfurt testet Thomas Piermayr

Österreichischer Mittelfeldspieler zuletzt in Ungarn für Bekescsaba am Ball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rot-Weiß Erfurt testet Thomas Piermayr
Foto: Rot-Weiß Erfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rot-Weiß Erfurt ist weiter auf der Suche nach Verstärkungen. Die Thüringer testen nach Tom King, Tom Koblenz und Marko Rademacher, die sich allesamt nicht für einen Vertrag empfehlen konnten, einen weiteren Gastspieler. Der 27-jährige Österreicher Thomas Piermayr, im defensiven Mittelfeld zu Hause, war zuletzt in Ungarn für den Zweitligisten Bekescsaba aktiv.

Weitere Stationen von Piermayr waren Lilleström IK in Norwegen, Colorado Rapids in den USA und FK Minsk in Weißrussland. Sein Stammverein, bei dem er auch die Jugendabteilungen durchlaufen hatte, ist LASK Linz.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: