Rot-Weiß Erfurt: Weiter ohne Brandstetter

Angreifer der Thüringer muss wegen starker Prellung des Wadenbeins pausieren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rot-Weiß Erfurt: Weiter ohne Brandstetter
Foto: Huebner/Severing
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Stürmer Simon Brandstetter wird Rot-Weiß Erfurt noch einige Wochen fehlen. Eine Prellung am linken Wadenbein, die der 24-Jährige im Training erlitten hatte, ist so schwer, dass Trainer Walter Kogler in den nächsten Partien auf Brandstetter verzichten muss. Immerhin konnten bei einer MRT-Untersuchung Verletzungen des Bandapparats oder der Wadenmuskulatur ausgeschlossen werden. Wie lange Brandstetter genau ausfallen wird, ist noch unklar. Ohne den Angreifer verloren die Rot-Weißen bei Holstein Kiel 1:4.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: