Rostock: Verteidiger Max Reinthaler bleibt Hanseat

25-jähriger Defensivspezialist verlängert seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rostock: Verteidiger Max Reinthaler bleibt Hanseat
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Defensivspieler Max Reinthaler vom FC Hansa Rostock bleibt auch in der kommenden Spielzeit an Bord der "Kogge". Der 25-Jährige hat seinen zum Saisonende ausgelaufenen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Der in Bozen (Italien) geborene Südtiroler war im Sommer 2018 vom FC Augsburg II an die Ostseeküste gewechselt und hat bislang insgesamt 26 Drittliga-Partien für den FC Hansa bestritten.

"Ich bin froh, noch ein weiteres Jahr an Bord der Kogge zu sein und schon voller Vorfreude auf die nächste Saison", erklärt Max Reinthaler: "Ich freue mich vor allem auf die Spiele im Ostseestadion, die dann hoffentlich auch wieder mit unseren Fans stattfinden können."

Martin Pieckenhagen, Vorstand Sport bei Hansa Rostock, ergänzt: "Max hat eine gute Entwicklung genommen und ist trotz der anfänglich großen Konkurrenzsituation immer drangeblieben. Das hat sich am Ende ausgezahlt. Wir freuen uns, dass wir mit ihm auch in die kommende Saison gehen werden und somit für Kontinuität in der Mannschaft sorgen."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: