Rostock: Erneute Pause für Timo Gebhardt

Muskelfaserriss im Oberschenkel stoppt 27-jährigen Hansa-Mittelfeldspieler.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rostock: Erneute Pause für Timo Gebhardt
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Mittelfeldspieler Timo Gebhart vom FC Hansa Rostock ist die Hinrunde vorzeitig beendet. Der 27-Jährige hat sich im Heimspiel gegen Holstein Kiel (1:4) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und muss mehrere Wochen pausieren. Das ergab eine MRT-Untersuchung.

Der frühere Bundesligaprofi des VfB Stuttgart verpasst damit die beiden in diesem Jahr noch ausstehenden Partien bei Rot-Weiß Erfurt (Samstag, 14 Uhr) und gegen den Chemnitzer FC am 17. Dezember. Bislang bestritt Gebhart acht Drittliga-Spiele für den FC Hansa, erzielte dabei vier Tore. In drei Begegnungen fehlte er mit Adduktorenbeschwerden. Außerdem musste er zwei Sperren nach Gelb-Roten Karten absitzen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: