Regensburger Arena öffnete die Tore

Stadionführungen, Torwandschießen und Autogrammstunden beim SSV Jahn.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Regensburger Arena öffnete die Tore
Foto: Jahn Regensburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SSV Jahn Regensburg hatte am Sonntag die Stadiontore für seine Fans geöffnet. In der 2015 eröffneten Arena, die insgesamt 15.224 Fans Platz bietet und mehr als 50 Millionen Euro gekostet hat, standen unter anderem Stadionführungen auf dem Programm. Außerdem erfüllten die SSV-Profis die Autogrammwünsche der Anhänger. An einer Torwand konnten alle Fans ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Der Tag der offenen Tür in der Arena fand im Rahmen der Aktion „Regensburgs schöne Töchter“ statt. In der gesamten Stadt öffneten städtische Tochtergesellschaften die Türen für interessierte Besucher. Der SSV Jahn hatte am Samstag bei der U 23 des SV Werder Bremen gespielt, unterlag 1:3.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: