RB Leipzig seit 540 Minuten ohne Gegentor

Letzter Treffer gegen die „Roten Bullen“ fiel Anfang Februar beim 1:2 in Duisburg.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

RB Leipzig seit 540 Minuten ohne Gegentor
Foto: Sportvertrieb-Hasselberg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufstiegsanwärter RB Leipzig hat seine beachtlichen Serien beim 1:0 gegen den VfL Osnabrück ausgebaut. Beim sechsten Sieg in Folge blieb der Aufsteiger zum sechsten Mal ohne Gegentor. Damit haben die „Roten Bullen“ seit 540 Minuten keinen Treffer mehr hinnehmen müssen. Das letzte Tor kassierte Leipzig Anfang Februar beim 1:2 in Duisburg. In der Tabelle liegt RB nun vier Punkte hinter dem Spitzenreiter 1. FC Heidenheim und fünf Zähler vor dem Dritten SV Darmstadt 98 (Relegation). „Wenn wir die Spiele so bestreiten wie gegen Osnabrück, können die anderen machen, was sie wollen“, so ein selbstbewusster Daniel Frahn, der gegen den VfL der Schütze des entscheidenden Tores (13. Saisontreffer) war.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: