Preußen Münster: Schulze Niehues meldet sich zurück

Torhüter gab beim 1:3 gegen Mannheim sein Comeback nach Verletzungspause.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Preußen Münster: Schulze Niehues meldet sich zurück
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Maximilian Schulze Niehues, etatmäßiger Stammtorhüter des SC Preußen Münster, hat sich zurückgemeldet. Der 31-Jährige gab beim 1:3 gegen den SV Waldhof Mannheim nach mehrwöchiger Verletzungspause wegen eines Bandscheibenvorfalls sein Comeback und verdrängte Oliver Schnitzler wieder auf die Bank.

Lange Zeit lagen die Münsteraner nach dem Führungstreffer von Philipp Hoffmann (8.) in Führung. Denn aber musste Schulze Niehues innerhalb von nur vier Minuten drei Gegentreffer durch Mounir Bouziane (72.), Dorian Diring (73.) und Michael Schultz (76.) hinnehmen.

Mit Luca Schnellbacher stand auch ein Offensivspieler der Preußen erstmals wieder auf dem Feld. Der 25-jährige Stürmer hatte wegen muskulärer Probleme im Auswärtsspiel beim FSV Zwickau (2:4) noch gefehlt. Für Linksverteidiger Alexander Rossipal (muskuläre Probleme) kam ein Einsatz gegen Mannheim dagegen zu früh.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: