Pavel Dotchev Nachfolger von Frank Leicht

Trainer Pavel Dotchev wird beim SV 1916 Sandhausen der Nachfolger von Frank Leicht.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Pavel Dotchev Nachfolger von Frank Leicht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Sandhausen hatte seinen Trainer Frank Leicht nach der Niederlage gegen den 1. FC Saarbrücken (1-3) am 7. Spieltag beurlaubt. SV Sandhausen steht nach 7 Spieltagen mit nur 7 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz in der 3. Liga. Mit der bisherigen Leistung war die Vereinsführung bisher nicht zufrieden. Daher kam es zu der Beurlaubung.
Heute gegen 13Uhr wurde der Nachfolger auf einer Pressekonferenz im Hardtwaldstadion bekannt gegeben. Neuer Chef-Coach in Sandhausen wird der 44-jährige Bulgare Pavel Dotchev.
In seiner aktiven Zeit spielte er unter Anderem bei ZSKA Sofia, dem Hamburger SV, Hansa Rostock, Holstein Kiel und SC Paderborn 07. Bei Paderborn begann Dotchev im Jahre 2003 auch seine Trainerkarriere. Neben diesem Verein war er auch bereits bei Rot-Weiß Erfurt und zuletzt bei ZSKA Sofia als Trainer aktiv. Bei Sofia wurde er im Sommer aber bereits nach 5 Spieltagen wieder entlassen. Seit dem war er auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Diese hat Dotchev jetzt beim SV Sandhausen gefunden.

Quelle: svs1916.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: