Osnabrück muss auf Anas Ouahim verzichten

Mittelfeldspieler fehlt dem Spitzenreiter wegen einer Muskelverletzung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Osnabrück muss auf Anas Ouahim verzichten
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für Mittelfeldspieler Anas Ouahim vom Spitzenreiter VfL Osnabrück ist das Fußballjahr vorzeitig gelaufen. Wegen einer Muskelverletzung am linken Gesäßmuskel verpasst der 21-Jährige die beiden letzten Begegnungen bei der SpVgg Unterhaching am Samstag, 14 Uhr, sowie bei den Würzburger Kickers eine Woche später.

Ouahim gehört bei den Osnabrückern zu den Stammkräften. Er kam in 17 von 18 Partien zum Einsatz, stand dabei 14-mal in der Startelf. Dabei gelangen dem Marokkaner ein Treffer sowie zwei Vorlagen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: