Neuer Spielball für Saison 2019/2020 steht fest

In allen 380 Partien soll neues Modell zum Einsatz kommen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Neuer Spielball für Saison 2019/2020 steht fest
Foto: Einer der bisherigen Spielbälle (Frank Scheuring)
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der offizielle Spielball für die 3. Liga steht fest. Die 20 Klubs werden alle 380 Partien der Saison 2019/2020 mit dem Conext 19 OMB von adidas bestreiten. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt. Das Modell, das optisch vom Tricolore-Ball der FIFA WM 1998 inspiriert ist, kommt unter anderem auch in der Qualifikation zur UEFA EURO 2020 zum Einsatz.

Der FIFA-zertifizierte adidas Conext 19 OMB tritt in der 3. Liga die Nachfolge des Telstar 18 als Spielball an. Das verwendete thermische Verbundmaterial ermöglicht eine erhöhte Spielpräzision und noch genauere Ballkontrolle sowie eine nur geringe Wasseraufnahme. Veredelt wird der Ball für die Drittligisten mit dem offiziellen Logo der 3. Liga. Jeder der 20 Vereine erhält ein Kontingent von 200 Bällen sowie 40 Winterbällen zu Spiel- und Trainingszwecken.

Seit vergangenem Sommer ist adidas Partner der 3. Liga und stellt einen einheitlichen Spielball. Zuvor hatten die Drittligisten zehn Jahre lang jeweils individuelle Ballpartner. Die Vereinbarung mit adidas läuft bis Ende der Saison 2025/2026.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: