Neue Personalprobleme beim 1. FC Saarbrücken

Francois Marque und Maurice Deville sind für die Partie gegen Holstein Kiel fraglich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Neue Personalprobleme beim 1. FC Saarbrücken
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Personalprobleme beim 1. FC Saarbrücken reißen nicht ab. Nachdem bekannt wurde, dass Thomas Rathgeber wegen einer Sprunggelenkverletzung in diesem Jahr nicht mehr auflaufen kann, drohen für das Spiel gegen Holstein Kiel (Samstag, ab 14 Uhr), weitere Spieler auszufallen. Die Einsätze von Marcel Ziemer, der sich neben muskulären Problemen auch mit einem Magen-Darm-Infekt herumschlägt, Francois Marque (Schlag auf Oberschenkel) und Maurice Deville (Blessur am Wadenbeinköpfchen) sind fraglich. „Die personelle Situation ist weiterhin sehr angespannt“, sagt Trainer Milan Sasic. Tim Kruse und Tim Stegerer müssen definitiv pausieren. Beide sahen beim 1:0-Auswärtssieg des FCS in Erfurt die fünfte Gelbe Karte.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: