Münster: Taylor wartet auf Erfolgserlebnis

Seit 106 Tagen hat der Elf-Tore-Stürmer keinen Treffer mehr erzielt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster: Taylor wartet auf Erfolgserlebnis
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Tor scheint für Preußen Münsters Stürmer Matthew Taylor aktuell wie vernagelt zu sein. Seit 106 Tagen (sieben Spiele) hat der 31-jährige US-Amerikaner keinen Treffer mehr erzielt. Vorher waren ihm in 16 Partien elf Treffer gelungen. In diesen torlosen dreieinhalb Monaten rutschte Taylor in der Torjägerliste, die inzwischen von Chemnitz’ Anton Fink (15 Tore) angeführt wird, vom ersten auf den geteilten sechsten Rang ab. „Er spielt derzeit etwas unglücklich. Ihm fehlt ein Erfolgserlebnis, damit der Knoten wieder platzt“, sagt SCP-Trainer Pavel Dotchev. Die nächste Gelegenheit hat Taylor am Freitag (ab 18 Uhr). Dann gastieren die „Adlerträger“ bei der U 23 des VfB Stuttgart.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: