Münster: Jens Truckenbrod nun alleiniger Rekordhalter

Beim 0:0 gegen Cottbus kam der Routinier zum 210. Drittliga-Einsatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster: Jens Truckenbrod nun alleiniger Rekordhalter
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Jens Truckenbrod, Kapitän des SC Preußen Münster, ist nun alleiniger Rekordspieler der 3. Liga. Der 34-jährige ittelfeldakteur bestritt in der Partie gegen den Zweitliga-Absteiger FC Energie Cottbus (0:0) nach abgelaufener Gelb-Rotsperre seinen 210. Einsatz in der dritthöchsten deutschen Spielklasse und überbot damit Nils Pfingsten-Reddig (zuletzt Rot-Weiß Erfurt/nun in der Regionalliga Nordost bei Wacker Nordhausen) um ein Spiel.

Seit Einführung der 3. Liga im Jahr 2008 ist der ehemalige Junioren-Nationalspieler Jens Truckenbrod ununterbrochen dabei, spielte für Dynamo Dresden (30 Partien), den FC Carl Zeiss Jena (66) und seit 2011 für Preußen Münster (114). Insgesamt verpasste er lediglich 21 der insgesamt 231 Begegnungen. Besonders eindrucksvoll: In Münster fehlte Truckenbrod in etwas über drei Jahren nur dreimal, jeweils wegen einer Sperre. Dabei gehörte er immer zur Startelf und bestritt insgesamt 206 Drittliga-Partien von Beginn an.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: