Münster: Erster Schöneberg-Einsatz nach Suspendierung

Beim 0:0 gegen den Aufsteiger RB Leipzig kam der Abwehrspieler zu einem Kurz-Einsatz.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster: Erster Schöneberg-Einsatz nach Suspendierung
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Beim 0:0 des SC Preußen Münster gegen den Neuling und Aufstiegsanwärter RB Leipzig kam SCP-Abwehrspieler Kevin Schöneberg erstmals seit dem 10. Spieltag (1:2 beim 1. FC Heidenheim) wieder zum Einsatz. Erst vor wenigen Tagen war der 28-Jährige nach seiner Suspendierung aus den disziplinarischen Gründen wieder in den Kader der ersten Mannschaft zurückgekehrt. Gegen Leipzig wurde Schöneberg in der Schlussphase eingewechselt. „Er war im Training sehr engagiert und ist wieder komplett in die Mannschaft integriert“, so Preußen-Trainer Ralf Loose.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: