Münster: Aufsichtsrats-Chef Roberg scheidet aus

Unternehmer bleibt nur noch bis zur Mitgliederversammlung am 5. Dezember im Amt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Münster: Aufsichtsrats-Chef Roberg scheidet aus
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Fabian Roberg, erst seit dem 13. Oktober Aufsichtsratsvorsitzender beim SC Preußen 06 Münster, wird bei der Jahreshauptversammlung am 5. Dezember nicht als Kandidat für die Wahl des neuen Aufsichtsrates zur Verfügung zu stehen. Dies teilte der 51-jährige Unternehmer dem Präsidium und seinen Aufsichtsratskollegen mit.

„Der Verein nimmt die Entscheidung zur Kenntnis und begrüßt die Bereitschaft von Fabian Roberg, die Funktion bis zur Jahreshauptversammlung weiter wahrzunehmen“, sagt der neue Vereinspräsident Christoph Strässer.

Nach dem vorzeitigen Ausscheiden von Aufsichtsratsmitglied Wilhelm Schwellenbach aus persönlichen Gründen stand ohnehin schon fest, dass das Kontrollgremium auf der Mitgliederversammlung neu gewählt werden muss.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: