MSV Duisburg vorerst ohne Vincent Vermeij

Niederländischer Stürmer hat sich das Innenband angerissen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg vorerst ohne Vincent Vermeij
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der MSV Duisburg muss im wichtigen Nachholspiel am Mittwoch, 19 Uhr, gegen den ebenfalls abstiegsbedrohten 1. FC Magdeburg ohne Stürmer Vincent Vermeij auskommen. Der 26-jährige Niederländer war in der Partie gegen den SV Meppen (1:0) nach einem Zusammenprall wegen einer Knieverletzung ausgewechselt worden. Eine genauere Untersuchung ergab nun einen Innenbandanriss im rechten Knie. Unklar ist noch, wie lange Vermeij ausfallen wird.

Vor dem direkten Duell befinden sich der MSV Duisburg und der 1. FC Magdeburg mit 18 Zählern aus 18 Partien punktgleich in der Gefahrenzone. Der Gewinner würde am 1. FC Kaiserslautern (20 Punkte aus 19 Begegnungen) vorbeiziehen und damit die Abstiegsplätze vorerst verlassen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: