MSV Duisburg hält Cem Sabanci die Stange

20-jähriger Angreifer wurde bereits durch zwei Kreuzbandrisse zurückgeworfen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg hält Cem Sabanci die Stange
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der MSV Duisburg plant weiter mit Cem Sabanci. Obwohl der inzwischen 20-jährige Angreifer bereits durch zwei Kreuzbandrisse zurückgeworfen wurde und zumindest auch noch den Start in die kommende Saison verletzungsbedingt verpassen wird, verlängerten die "Zebras" den Vertrag um ein weiteres Jahr (bis zum 30. Juni 2021). "Wir wollen den Jungen unterstützen", erklärt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic.

Der gebürtige Duisburger Sabanci hatte beim Duisburger FV 08 mit dem Fußball begonnen, wechselte dann 2013 in die "Knappenschmiede" des FC Schalke 04. Seit 2016 ist er für den MSV am Ball, kam seitdem in der A- und B-Junioren-Bundesliga zu insgesamt 71 Einsätzen, bei denen er zwölf Tore erzielte. Seit Sommer 2019 gehört Cem Sabanci zum Drittliga-Kader der "Zebras" an und darf jetzt in der kommenden Saison auf sein Debüt hoffen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: