MSV Duisburg: Testspiel gegen Arminia vorverlegt

"Zebras" treten bereits am Mittwoch beim Bundesliga-Aufsteiger aus Bielefeld an.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

MSV Duisburg: Testspiel gegen Arminia vorverlegt
Foto: MSV Duisburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das ursprünglich für den 5. September geplante, dann aber zunächst abgesagte Testspiel zwischen dem Bundesliga-Aufsteiger DSC Arminia Bielefeld und dem MSV Duisburg findet jetzt doch statt. Allerdings wird die Partie bereits am Mittwoch, 2. September, um 15.30 Uhr angepfiffen. Gespielt wird im Arminia-Trainingszentrum an der Friedrich-Hagemann-Straße. Die Partie wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit, also ohne Zuschauer, ausgetragen.

Durch die Verlegung auf den neuen Termin kann der DSC Arminia trotz der verschiedenen Abstellungen für die A- und Junioren-Nationalmannschaften in dieser Woche den MSV-Test wahrnehmen. Der ursprüngliche Termin am Samstag hätte ein "doppeltes" Testspiel-Wochenende bedeutet, da die Mannschaft von Arminia-Cheftrainer Uwe Neuhaus am Sonntag, 6. September, noch beim niederländischen Ehrendivisionär FC Groningen (mit dem langjährigen FC Bayern-Star Arjen Robben) zu Gast ist. Auch diese Partie muss ohne Zuschauer aus Deutschland stattfinden.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: